Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Betreuung wird immer wichtiger

Die Mittagsbetreuung kommt bei den Kindern gut an.
Die Mittagsbetreuung kommt bei den Kindern gut an. ©Emir T. Uysal
Soziale Kompetenzen im Fokus für den Unterricht in der VS Sebastianplatz.
Eindrücke der VS Sebastianplatz (2019)

FELDKIRCH-GISINGEN Die Schule im Zentrum: Die Volksschule Gisingen-Sebastianplatz steht im Zentrum von Gisingen. In neun Klassen werden 164 Kinder unterrichtet und wird von Direktor Klaus Müller geleitet. Insgesamt unterrichten an der Schule 15 Klassen- und Unterstützungslehrpersonen. Im Rahmen der Schülerbetreuung sind vier Betreuerinnen tätig. Das Schulgebäude stammt aus dem Jahr 1906 und wurde 1993 generalsaniert und erweitert.

Nachhaltiger Unterricht

An der Volksschule Sebastianplatz wird viel Wert auf eine gezielte Festigung der Basiskompetenzen gelegt. „Lesen, Rechnen, Schreiben und Sprechen sind und bleiben die Grundlagen für erfolgreiches Lernen,“ betont Direktor Klaus Müller. Die Schule legt seit Jahren besonderes Augenmerk auf den „Schwerpunkt Lesen“, der sich das ganze Schuljahr durch alle Schulstufen und Fächer zieht und seinen Höhepunkt am jährlichen Lesefesttag findet. Erfolge bei Mathematik- und anderen Wettbewerben belegen die Kompetenz der Schüler und Schülerinnen in unterschiedlichen Bereichen. Ausgezeichnete Platzierungen im Schulschach, bei Sportwettbewerben oder die Teilnahme an künstlerischen Projekten zeigen, dass an der VS Sebastian ganzheitlich und mit Freude gelernt wird.

Schülerbetreuung erweitert

An der Volksschule wird für Schülerinnen und Schüler von Montag bis Freitag Mittagsbetreuung und von Montag bis Donnerstag Nachmittagsbetreuung angeboten. Durchschnittlich nützen pro Woche rund 100 Kinder dieses Angebot. Die netten Betreuerinnen und Betreuer bieten ein abwechslungsreiches Programm und sind auch bei Sorgen und Nöten für die Kinder da. Um die Raumsituation in der Schülerbetreuung zu verbessern, werden für das kommende Schuljahr als Übergangslösung zwei Schulräume für die Betreuung adaptiert.

Wertschätzender Umgang

An der Volksschule Gisingen-Sebastianplatz wird großer Wert auf ein wertschätzendes, faires, höfliches und freundliches Miteinander gelegt. Die Sozialkompetenz der Schülerinnen und Schüler wird u.a. durch gelebte Hilfsbereitschaft, angemessene Eigenverantwortung, sensible Wahrnehmung und gegenseitige Achtsamkeit bewusstgemacht und gestärkt. Jeden Monat gibt es an der Schule ein Motto, das in allen Klassen bearbeitet wird. Das Motto des Monats März z.B. heißt „Wir halten einander die Türe auf.“ Im Sinne des gemeinsamen Erziehungsauftrags von Elternhaus und Schule sind die Eltern herzlich eingeladen, diese Werte mit ihren Kindern bewusst zu leben.

www.vs-sebastian.vobs.at

Die Webseite der VS Sebastianplatz wurde neugestaltet und soll v.a. Eltern wichtige Informationen bieten. Im Kalender finden sich wichtige Termine für das Schuljahr sowie für die schulfreien Tage bzw. Ferien. In der Galerie können Fotos von Exkursionen, Veranstaltungen und Schülerarbeiten bewundert werden. ETU

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Betreuung wird immer wichtiger
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen