AA

Betreuter Mittagstisch ist eine gute Einrichtung

Betreuerin Rosemarie Gangel mit Kevin, Mavi, Nina, Michelle, Jamie, Leon und Fati
Betreuerin Rosemarie Gangel mit Kevin, Mavi, Nina, Michelle, Jamie, Leon und Fati ©Helmut Köck
Zweimal in der Woche bietet die Gemeinde einen Mittagstisch für die Schüler der Volksschule Kirchdorf an.
Mittagstisch

Göfis. (koe) Jeweils am Dienstag und Donnerstag nach dem Vormittagsunterricht um 11.30 Uhr gehen die Kinder in die “Kantine” der Sporthalle.”Wir bieten um nur 5 Euro pro Mittagessen ein kindgerechtes Mittagessen mit Getränken an”, erzählt Betreuerin Rosemarie Gangel. Das Menü, das immer aus Suppe, Hauptspeise und Nachtisch besteht, wird im Sozialzentrum Satteins zubereitet und kommt bei den Kindern gut an. Die Kids hatten schon einen Riesenhunger und freuten sich über Spätzlesuppe, Wienerschnitzel und Kartoffelsalat.

Teamgeist stärken
Aber auch der Teamgeist wird in der Kleingruppe von 3-7 Kindern gestärkt. Denn die Schüler müssen den Tisch decken und nach dem Essen abräumen,  evt. Essensreste  richtig entsorgen und das Geschirr in den Spüler räumen. Eine gute Übung, wenn die gemachten Erfahrungen dann auch zuhause weitergeführt werden. Anschließend können die Kinder in der Sporthalle oder im Freien bis zum Nachmittagsunterricht ihrem Bewegungsdrang nachgehen. Wenn ein Kind krank ist, muss die Abmeldung bis spätestens 9.00 Uhr am betreffenden Tag im Gemeindeamt erfolgen, damit das vorbestellte Mittagessen nicht zur Verrechnung gelangt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • Betreuter Mittagstisch ist eine gute Einrichtung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen