Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Besuch beim 8. Lech Classik Festival

Gruppenbild mit LEO Gottfried Feurstein
Gruppenbild mit LEO Gottfried Feurstein ©Valentine Baur
Der Konzertabend "Mozart über alles" am 31. Juli begeisterte 20 Senioren und Seniorinnen des SB Sulz-Röthis-Viktorsberg
Besuch beim 8. Lech Classic Festivals

Obfrau Reinelde Gut ermöglichte den Mitgliedern des Seniorenbundes Sulz-Röthis-Viktorsberg auch heuer wieder den Besuch des Lech Classik Festivals in der neuen Kirche in Lech. Das 8. Lech Classik Festival steht unter dem Motto “Zwischen Himmel und Erde”. Der Festspielgedanke des Festivals lautet: “Klassische Musik zur Sommerzeit in prachtvoller Bergwelt mit internationalen Solisten, einem jungen und ambitionierten Profi-Orchester, einem profilierten Chor unter der Leitung eines international erfahrenen Dirigenten.”

Der Konzertabend am 31. Juli “Mozart über alles” begeisterte die Zuhörer durch die musikalische Perfektion und die Dynamik des Orchesters und durch die Virtuosität der Solisten – es war ein wahrer Hörgenuss.

Wie schon Jahre zuvor lud Landesehrenobmann Gottfried Feurstein die Senioren und Seniorinnen der landesweit angereisten Seniorengruppen zu einem Aperitif auf dem Kichpaltz ein. Dafür sei ihm unser herzliches Dankeschön gesagt.

Im Gasthaus Post ließen wir den Abend in froher Gesellschaft und bei feinen Speisen ausklingen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Besuch beim 8. Lech Classik Festival
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen