Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Beste Stimmung beim „Saison Opening“ des SV typico Lochau am See

Die starke Lochauer Offensive mit Kevin Prantl, Patrick Prantl und Stefan Maccani zusammen mit Co-Trainer Jan Ove Pedersen, Cheftrainer Aydin Akdeniz und Obmann Alexander Schiller, von links.
Die starke Lochauer Offensive mit Kevin Prantl, Patrick Prantl und Stefan Maccani zusammen mit Co-Trainer Jan Ove Pedersen, Cheftrainer Aydin Akdeniz und Obmann Alexander Schiller, von links. ©Schallert
Lochau. Eine scharfe Reispfanne machte Lust auf eine scharfe Saison, beim „Saison Opening“ des SV typico Lochau am Lochauer Hafen standen die Vorstellung der Kampfmannschaft und das große sportliche Ziel „Aufstieg in die Vorarlbergliga“ im Mittelpunkt.
Beste Stimmung beim „Saison Opening“ des SV typico Lochau am See

Marketingleiter Christof Kogler konnte in diesem besonderen Ambiente Spieler, Trainer und Betreuer sowie Sponsoren, Fans und Freunde des Vereins begrüßen. Vorgestellt wurde die Kampfmannschaft für die Vorarlberger Fußballmeisterschaft 2017/18 mit den Tormännern, den Routiniers und den Youngsters in der Defensive, im Mittelfeld oder in der Offensive sowie den Neuerwerbungen mit Marcel Praml (TSV Schlachters), Julian Reiner (SC Hohenweiler) und Fabio Di Modugno (SPVG Lindau).

Man setzt im SV typico Lochau weiterhin auf die Qualität und die Entwicklung des eigenen Nachwuchses. So gehören heute bereits 14 Lochauer Eigenbauspieler zum Kader der Kampfmannschaft. „Seit 28 Jahren spielt der SV typico Lochau in der Vorarlbergliga oder in der Landesliga. Die Nachwuchsabteilung bestimmt die Kaderplanung und schlussendlich auch die Liga“, unterstreicht Obmann Alexander Schiller die gute, jahrzehntelange Arbeit im Verein.

Viel Applaus gab es auch für das Trainer- und Betreuerteam mit Cheftrainer Aydin Akdeniz, dem neuen Co-Trainer Jan Ove Pedersen, dem Tormann-Trainer Hanno Trotter, dem 1b-Trainer Amir Ahmadi, dem neuen Physiotherapeuten Sebastian Hämmerle und dem „Betreuer-Urgestein“ Robert „Blacky“ Schwarz.

Zufrieden mit den umfangreichen Vorbereitungsarbeiten auf die neue Saison zeigten sich an diesem außergewöhnlichen Abend auch die Vorstandsmitglieder des SV typico Lochau mit Obmann Alexander Schiller, Markus Graz, Egon Haag, Christof Kogler, Markus Feldkircher, Herbert Außerlechner und Gabriel Ramsauer. Und zusammen mit den anwesenden Sponsoren Egon und Monika Haag (Bäckerei Mangold), Alexander Schiller (Steuerberatung Lang und Schiller), Christian Nigg (C&C Immobilien), Dietmar Ruck (ITC) sowie Arthur Stauber (Stauber Versicherungsmakler) freut sich die ganze Fangemeinde des SV typico Lochau auf eine spannende und interessante Fußballsaison.

Offizieller Saisonstart ist am Samstag, 12. August, um 17 Uhr mit dem Heimspiel gegen den FC Lustenau. Bereits um 14.45 Uhr spielt das 1b-Team gegen den FC Lustenau 1b.

 

Vorstellung Team SV Typico Lochau 2017/18

1. Tormänner

Sandro Eichhübl

Philipp Praml

2. Die defensiven Routiniers

Georg Bantel

Serkan Yildiz

Jonas Salameh

Julian Reiner

Felix Bereuter

3. Die defensiven Youngsters

Enes Orhan

Marwin Biegger

Daniel Reichart

Emre Orhan

Marcel Praml

4. Die Mittelfeld-Routiniers

Fabian Fink

Fabio Feldkircher

Robin Lhotzky

Alexander Rundstuck

5. Die Mittelfeld-Youngsters

Niklas Ausserlechner

Jonas Matt

Sasa Todorovic

Alexander Grabher-Meyer

Fabio Di Modugno

6. Die Offensive

Patrick Prantl

Kevin Prantl

Stefan Maccani

Henry Henning

Johannes Pichler

7. Trainer- und Betreuerteam

Aydin Akdeniz – Cheftrainer

Jan Ove Pedersen – Co-Trainer

Hanno Trotter – Tormanntrainer

Amir Ahmadi – Ib-Trainer

Sebastian Hämmerle – Physiotherapeut

Robert Schwarz – Betreuer

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Beste Stimmung beim „Saison Opening“ des SV typico Lochau am See
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen