Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Besonderes Nähprojekt an der HLW Rankweil

Belinda Kremmel mit Vanessa und Belinda Alge bei der Nähaktion an der HLW Rankweil
Belinda Kremmel mit Vanessa und Belinda Alge bei der Nähaktion an der HLW Rankweil ©Sigrid Juen
Im Rahmen ihrer Diplomarbeit zum Thema „ Frühgeburten“ luden Vanessa und Belinda Alge gemeinsam mit Belinda Kremmel zu einer besonderen Nähaktion an die HLW Rankweil.
Nähen für Frühchen

Lustenau/Rankweil. Die Lustenauerinnen, allesamt Schülerinnen der 5c Klasse, waren im Zuge einer Führung in der Frühgeborenen – Station des Dornbirner Krankenhauses auf die Organisation “Nähen für Regenbogenkinder und Frühchen” aufmerksam geworden. „Diese Initiative hat uns sofort begeistert“, erzählten die Maturantinnen. „Wir entschieden uns deshalb als Projekt für unsere Diplomarbeit ehrenamtlich Kleidung für Frühchen zu nähen.“

Mit viel Herz und der fachlichen Unterstützung von Dipl. Pädagogin Elisabeth Fessler und Betreuungslehrerin Sara Paterno wurden am Samstagvormittag aus rund zehn Meter Stoff 26 Strampel – Hosen und 44 Käppchen zugeschnitten, fein säuberlich genäht und mit bunten Druckknöpfen versehen.

„ElkeStoffe“ aus Dornbirn stellte den engagierten Schülerinnen die weichen Materialien kostenlos zur Verfügung. Unter den Teilnehmerinnen des Nähprojektes waren auch Lea Roncero, Nadine Hämmerle, Gabriele Albrecht, sowie Bettina Fitz. Ursprünglich wurde die Aktion “Nähen für Regenbogenkinder und Frühchen” 2014 von einer Mutter aus Deutschland über Facebook ins Leben gerufen. Mittlerweile hat die Initiative weit mehr als 1.000 Mitglieder, von denen sich eine Vielzahl aktiv an der Herstellung der kleinen Kleidungsstücke und Wickeltücher beteiligt. In Deutschland und Österreich werden ca. 180 Krankenhäuser durch die Aktion betreut.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Besonderes Nähprojekt an der HLW Rankweil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen