AA

Besinnliches Domkonzert

Ein klassisches Weihnachtskonzert der Stadtmusik Feldkirch mit Sopranistin Petra Halper-König (l.).
Ein klassisches Weihnachtskonzert der Stadtmusik Feldkirch mit Sopranistin Petra Halper-König (l.). ©Emir T. Uysal
Stadtmusik Feldkirch sorgte für vorweihnachtliche Stimmung.

Feldkirch. (etu) Wer noch nicht in Weihnachtsstimmung war, wurde von den „Musikanten der Stadtmusik“ mit harmonischen Klängen und besinnlichen Geschichten in die vorweihnachtliche Zeit geführt. Beinahe 400 Zuhörer folgten der Einladung zum Weihnachtskonzert im Dom am letzten Adventsonntag. Die Gäste wurden von Advent- und Weihnachtsliedern begrüßt, es folgten einfühlsame Worte von Vizeobfrau Veronika Burtscher. Die Jüngsten eröffneten die Stunde unter der Leitung von Elisabeth Weiss mit weihnachtlichen Melodien und einem Gedicht, vorgetragen von Tobias Valentin. Mit dem Alphorn brachten Thomas Rüscher und Marcel Gohm Stimmung. Die Stadtmusik unter der Leitung von Peter Efferl brachte besondere Atmosphäre in den Kirchenraum. Nach einer Weihnachtsgeschichte von Dompfarrer Rudolf Bischof und der Musikantin Melanie Schuster erklangen einfühlsame Stücke, bei denen die Stadtmusik von Sopranistin Petra Halper-König unterstützt wurde. Zusätzlich bereicherten Harfenklänge von Andrea Gamper das Konzert.
Nach dem Segensgebet von Rudolf Bischof endete die vorweihnachtliche Besinnung mit „The Little Drummer Boy“ und nach den Weihnachtswünschen von Burtscher erklang das „Stille Nacht, Heilige Nacht“. Mit einem kleinen Säckchen Weihnachtsgebäck dankte die Stadtmusik Feldkirch für den Besuch im Dom.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Besinnliches Domkonzert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen