AA

Besichtigung Gärtnerei Waibel

©Inge Breuß
25 interessierte Mitglieder von Vorarlberg 50 plus Zwischenwasser machten sich auf den Weg zu einer Besichtigung der Gärtnerei Waibel in Mäder.
Rosen Waibel

Nach unserer Ankunft begann die Führung, die von Frau Petra Breuss geleitet wurde. Vorbei an den Außenanlagen mit vielen Gartenpflanzen und wunderschönen Rosen gelangten wir durch den Innenbereich zum Shop mit der Floristik, wo wir die wunderschönen Blumensträuße bestaunen konnten. Nebenbei erzählte uns Frau Breuss über den geplanten Umbau (der bereits im vollen Gang ist) und wir durften auch noch einen Blick ins Kühlhaus werfen wo jede Menge Frischblumen lagern. Eine Überraschung war danach das riesige Glashaus indem derzeit ca. 4000 Melonen angebaut werden, die von einem eigenen Bienenstock bestäubt wurden. Wie uns Herr Schett, ein langjähriger Mitarbeiter der Firma Waibel erklärte handelt sich dabei um 15 verschiedene Melonensorten, die sich derzeit in verschiedenen Stadien der Reifung befinden. Die ersten Melonen werden dann in ca. 2 Wochen in den Verkauf gelangen. Von Herrn Schett erfuhren wir auch noch einiges über die Geschichte der Gärtnerei, die ja seit 1968 bis heute ein Familienbetrieb ist. Die Gärtnerei Waibel bescherte uns einen blumenreichen, informativen Nachmittag, wofür wir uns herzlich bedanken, besonders bei Frau Petra Breuss und Herrn Hannes Schett.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Besichtigung Gärtnerei Waibel