Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Überschlag mit Kastenwagen unverletzt überstanden

Gaschurn - Zwei 45 Jahre alte Männer haben am Samstagabend in Gaschurn (Montafon) einen Überschlag mit einem Kastenwagen unverletzt überstanden.

Der Lenker aus Bürs bei Bludenz verlor auf der Umfahrung Gaschurn in Richtung Bludenz gegen 21.30 Uhr aus unbekannter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug, das ins Schleudern geriet und sich neben der Fahrbahn überschlug. Ein Alkotest beim Lenker brachte ein positives Ergebnis, teilte die Sicherheitsdirektion auf APA-Anfrage mit.

Der Kastenwagen blieb auf dem Dach liegen. Der Lenker und sein Begleiter aus Partenen (Montafon) konnten selbst durch das Beifahrerfenster ins Freie klettern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gaschurn
  • Überschlag mit Kastenwagen unverletzt überstanden
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.