AA

Überholmanöver endet mit Totalschaden

Hard - Am Samstagabend raste in Hard ein Schweizer Autolenker aufgrund eines missglückten Überholmanövers in das Fahrzeug eines 59-jährigen Eggers. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Pkws total beschädigt. Bilder vom Unfallort

Am Samstagabend gegen 21:40 Uhr überholte ein Schweizer Autolenker mit seinem BMW kurz vor der Rheinbrücke Fahrtrichtung Fußach zwei Pkws. Aufgrund der eisigen Fahrbahn kam er nach dem Überholvorgang ins Schleudern und krachte in den entgegenkommenden Renault Clio eines 59-jährigen Eggers. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Pkws total beschädigt. Ein im Clio mitfahrender Mann wurde durch den Aufprall unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Krankenhaus Bregenz gebracht. Der Egger wurde ebenso wie der Schweizer Pkw-Lenker und sein Beifahrer leicht verletzt. Die Rheinbrücke musste für die Dauer der Bergungsarbeiten komplett gesperrt werden. Ein durchgeführter Alkotest verlief negativ.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Überholmanöver endet mit Totalschaden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen