AA

Bergung eines Außenbordmotors in Hard

Hard - Am Montag, gegen 09.15 Uhr, wollte ein 54-jähriger Mann aus Bregenz im Auhafen Hard einen Außenbordmotor an sein Boot anbringen. Dabei stürzte dieser in das Hafenbecken.

Zwei Taucher der Wasserrettung bargen den
Motor. Dabei kam eine geringe Menge Getriebeöl ins Wasser, das von der freiwilligen Feuerwehr
Hard abgebunden wurde. Eine Beeinträchtigung des Gewässers entstand nicht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Bergung eines Außenbordmotors in Hard
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen