Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bergrettung Vandans zeigt sich gestärkt

v.li, 1 Reihe: Neuer Alpinausbilder David Stemer, neuer Bergrettungsmann Christoph Thaler, Ausbildungsleiter Alexander Doblinger 2. Reihe neuer Alpinausbilder Florian Sitter, die geehrten Wolfgang Schilcher und Josef Trummer, Ortsstellenleiter Andreas Bodingbauer
v.li, 1 Reihe: Neuer Alpinausbilder David Stemer, neuer Bergrettungsmann Christoph Thaler, Ausbildungsleiter Alexander Doblinger 2. Reihe neuer Alpinausbilder Florian Sitter, die geehrten Wolfgang Schilcher und Josef Trummer, Ortsstellenleiter Andreas Bodingbauer ©Alexander Stoiser
Die Jahreshauptversammlung der Bergrettung bot ein buntes Bild des abgelaufenen, sehr ereignisreichen Vereinsjahres. Nicht nur blanke Zahlen wurden berichtet, sondern auch viele Anekdoten aus Übungen

  und Einsätzen wurden zum Besten gegeben und sorgten für zahlreiche Lacher der Kameraden.

„Mit 458 Einsatzstunden hatten wir ein überdurchschnittliches Einsatzjahr“, berichtete Obmann Andreas Bodingbauer. „Dies ist hauptsächlich den drei sehr umfangreichen Suchaktionen des vergangenen Jahres zuzuschreiben, bei denen wir andere Ortsstellen unterstützt haben“, so der Obmann. Mit Übungen, Sanitäts- und Pistenrettungsdiensten sowie Aktionen zur Unterstützung der Gemeinde, wie das Richten der Wanderwege oder der Teilnahme an der Flurreinigungskation kamen die 37 Bergretter und eine Bergretterin auf fast 2000 Stunden. „Für diese Leistungen möchte ich mich auch im Namen der Gemeinde Vandans sehr herzlich bedanken“, zeigte sich Vizebürgermeister Michael Zimmermann beeindruckt.

 

Ehrungen

Ein erfreulicher Tagesordnungspunkt war die Ehrung verdienter Mitglieder. 50 Jahre verbrachte Josef „Pepi“ Trummer im Dienste der Bergrettung Vandans. Der ehemalige Leiter der Jungmannschaft des Alpenvereines Montafon ist immer noch aktiv bei Einsätzen und Übungen dabei. Wolfgang Schilcher wurde für 20 jährige Mitgliedschaft, davon 16 Jahre als Zeugwart der Ortsstelle, geehrt.

Neue Bergrettungsmänner und Alpinausbilder

„Es freut mich besonders, dass mit Michael Wachter und Christoph Thaler zwei Anwärter ihre Ausbildung abgeschlossen haben und als Bergrettungsmänner übernommen werden können“, so Alexander Doblinger, der technische Leiter der Ortsstelle. „Außerdem haben Florian Sitter und David Stemer die Ausbildung zum Alpinausbilder abgeschlossen und werden die Bergrettung in Zukunft mit ihrem Wissen bestens unterstützen“, zeigte sich Doblinger erfreut. Bilder von der Jahreshauptversammlung sowie Einsätzen und Übungen finden Sie unter bergrettung-vandans.at. Schauen Sie Sich das an!

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Bergrettung Vandans zeigt sich gestärkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen