Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

berge.hören

Posaunist und Alphornspieler Mike Svoboda
Posaunist und Alphornspieler Mike Svoboda

Wandern ist eine Quelle der Inspiration, bedeutet Erholung und Horizonterweiterung und ermöglicht neue Einsichten und Aussichten.

Unter dem Motto „berge.hören“ bietet Bludenz Kultur gGmbH in Kooperation mit der Alpenregion Bludenz, der Volksbank Bludenz, Berg aktiv und den Hüttenwirten der Region im September 2011 Kultur- und Genusswanderungen an.

„berge.hören“ heißt wandern mit KünstlerInnen und gleichgesinnten Menschen, Musik und Literatur hören, Landschaften entdecken, Menschen kennenlernen und der kulinarische Genuss soll auch nicht zu kurz kommen! Ein Rundum-Kulturprogramm für Augen, Ohren und Gaumen!

Sonntag, 18. September 2011, 9 Uhr: Lünersee

Kulturwanderung mit Posaunist und Alphornspieler Mike Svoboda rund um den Lünersee, Bergfrühstück auf der Douglashütte

Mike Svoboda’s Alphornspecial ist eine „ohrenzwinkernde” Hommage an die komplexe Einfachheit in unserer einfach komplizierten Welt. Mike Svoboda, „Posaunenvirtuose und Allesbläser” (DIE ZEIT), „ein bisschen Otto, ein wenig Loriot, Hochleistungsartist und Musikclown” (Süddeutsche Zeitung), präsentiert sein unterhaltendes und humorvolles „Alphornspecial” Programm und entlockt nicht nur dem Alphorn, sondern auch anderen exotischen Blasinstrumenten wie Didgeridoo, Südseemuschel und Gartenschlauch ungewöhnliche Töne. Svobodas Alphorn-Repertoire umfasst traditionelle Volksweisen, Jazz, zeitgenössische Kompositionen und interaktive Musikstücke, in die der „entertainment”-begabte Amerikaner das Publikum einbezieht.

Weitere Wanderungen am:

 

Samstag, 24. und Sonntag, 25. September 2011, 9 Uhr:

Paulinarium am Ludescherberg

Eine Kulturwanderung mit Jodelexpertin, Sängerin und Geigerin Evelyn Fink-Mennel aus dem Bregenzerwald und der Sängerin und Musikerin Natasa Mirkovic de Ro aus Bosnien

und ihrem neuen Programm „Alpenjodler und Bänkellieder“. Mittagessen bei Pauline am Ludescherberg.

Die Preise beinhalten Konzert, Verpflegung, Kosten für Bergführer und Seilbahnfahrt (Lünersee) und Busfahrt (bei schlechtem Wetter Ludescherberg hin und retour):

(Teilnehmeranzahl begrenzt):

Erwachsene                                                           € 30,-

Mitglieder Verein KULTUR REM/SE, Ö1-Mitglieder           € 25,-

Familienticket mini (1 Erwachsener + 1 Kind)               € 40,-

Familienticket maxi (2 Erwachsene + 1 Kind)                € 70,-

Jedes weitere Kind                                                  €   5,-

Gruppen ab 10 Personen, pro Person                          € 25,-

Altersgrenze Kinder = Jg. 2000 oder jünger

berge.hören-Package

(3 Kultur- und Genusswanderungen)

Erwachsene                                                           € 75,-

Mitglieder Verein KULTUR REM/SE, Ö1-Mitglieder           € 60,-

Die Reihe „berge.hören“ findet mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Bludenz statt.

 

Mehr unter: www.remise-bludenz.at

Karten und Informationen (Voranmeldung erforderlich):

Bludenz Kultur, Tel.: 05552 / 63 6 21 – 236

kultur@bludenz.at

www.remise-bludenz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen