AA

Bereit für das Abenteuer Ausland?

: Wie Jana Berchtold eine einmalige Zeit im Ausland erleben: Ab Sommer/Herbst gibt es noch freie ESK-Stellen.
: Wie Jana Berchtold eine einmalige Zeit im Ausland erleben: Ab Sommer/Herbst gibt es noch freie ESK-Stellen. ©aha_ JanaBerchtold
Ab Herbst gibt es noch freie Stellen für einen Freiwilligendienst des Europäischen Solidaritätskorps (ESK) in verschiedenen Ländern Europas.

Für ein halbes Jahr tauschte Jana Berchtold ihr Zuhause in Rankweil gegen die portugiesische Insel Madeira. Im Rahmen des ESK-Freiwilligendienstes führte sie dort TouristInnen über die Insel. „Ich bin mit wenigen Erwartungen und Vorstellungen nach Portugal aufgebrochen, wollte einfach ins Ausland, nach der Schule mal was erleben – und bin mit so viel mehr zurückgekehrt. Unvergessliche Momente und wunderschöne Erinnerungen, internationale Freundschaften und viel Erfahrung fürs Leben, große Ziele und neu entdeckte Leidenschaften füllten mein Gepäck“, berichtet Jana nach ihrer Rückkehr.

Einmalige Erfahrungen
Der Freiwilligendienst des Europäischen Solidaritätskorps (ESK) bietet jungen Menschen zwischen 18 und 30 Jahren die einmalige Möglichkeit, für zwei bis zwölf Monate in einer gemeinnützigen Einrichtung in Europa mitzuarbeiten. Bis auf einen eventuellen Teil der Reisekosten ist der ESK-Freiwilligendienst kostenlos. Alle weiteren Kosten sind durch das EU-Förderprogramm Europäisches Solidaritätskorps und die Aufnahmeorganisation gedeckt.

„Ab Sommer/Herbst gibt es noch einige freie ESK-Stellen, zum Beispiel auf einem Biobauernhof in Belgien, in einem Zentrum für Menschen mit Beeinträchtigungen in Frankreich, bei einem Schulradio in Litauen oder in einem Kulturcafé in Dänemark“, informiert Stephanie Sieber vom aha. Das aha unterstützt und begleitet bei der Projektvorbereitung und während des Einsatzes. Interessierte finden alle wichtigen Infos zum ESK-Freiwilligendienst und den freien Plätzen unter www.aha.or.at/esk oder melden sich bei Stephanie Sieber (stephanie.sieber@aha.or.at, Tel 05572-52212-44).

aha – Jugendinformationszentrum Vorarlberg
Bregenz, Dornbirn, Bludenz
aha@aha.or.at, www.aha.or.at
www.facebook.com/aha.Jugendinfo

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Bereit für das Abenteuer Ausland?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen