AA

Über die Beziehung zu sich selbst und zur Welt

Walter Kikelj
Walter Kikelj
Vortragsreihe über die geistigen Entwicklungspotentiale des Menschen:

 

Verbundenheit
mit Walter Kikelj (Ausbildung in Transpersonaler Prozessarbeit bei Richard Stiegler/Rosenheim)

Ort: Beratungsstelle do it yourself

Soziale Unterstützung, Krisenhilfe, Suchtberatung

Kasernplatz 7 – 6700 Bludenz
Zeit: Montag, 31. Mai 2010, um 20 Uhr

In Zeiten in denen wir mit uns selbst im Einklang sind, fühlen wir uns verbunden mit unserem innersten Wesen. Manchmal ist es sogar eine unerklärbare Verbundenheit zur Welt und zu allen Menschen. Andererseits erleben wir aber auch eine Trennung von der Welt. Welche Vorgänge haben mit diesem Gefühl des Getrennt seins zu tun? Und wie stehen wir in unserem Alleinsein als Menschen zur Verbundenheit mit der Welt?

In seinem Vortrag wird Walter Kikelj über unsere Fähigkeit mitfühlend zu sein, sprechen und darüber, wie die Beziehung zu sich selbst gepflegt werden kann. Anschließend ist Gelegenheit zum Austausch und gemeinsamen Weiterdenken. Mit Hilfe der transpersonalen Prozessarbeit können Interessierte ihre Möglichkeiten in einer Art Gegenwartstraining vertiefen. Weitere Informationen dazu am Vortragsabend.

Eine Veranstaltung der do it yourself academy, in Zusammenarbeit mit www. jetztsein.com .

Bludenz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Über die Beziehung zu sich selbst und zur Welt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen