AA

Beliebtes Ausflugsziel Siegberg

Ein nicht wegzudenkendes Juwel ist die Ruine Sigberg, welche ein optimales Kurzwanderziel darstellt
Ein nicht wegzudenkendes Juwel ist die Ruine Sigberg, welche ein optimales Kurzwanderziel darstellt ©Bandi Koeck
Impressionen Ruine Sigberg

Göfis. Ein beliebtes Ausflugsziel stellt die Ruine Siegberg dar, welche auf einer leichten Anhöhe gelegen für Wanderer und auch Familien zum Entspannen oder Grillieren bestens geeignet ist.

Unweit vom Dorfzentrum Richtung Stein befindet sich der gut beschilderte Weg zur Ruine Siegberg, welcher sich als leicht begehbarer Wanderweg gerade für Familien mit kleinen Kindern bestens eignet. Am Fuße der Ruine sind Grillplätze mit Sitzmöglichkeiten zum Ausruhen oder Picknicken vorhanden. Besonders Kinder lieben es, die alten Gemäuer für Versteck- oder Kletterspiele zu benützen.

Zur Geschichte:

Die Herren von Sigberg, allem Anschein nach stamm- verwandt mit den Rittern von “Gäfis”, “Tunnes” (Dums) und “Tuvers” (Tufers), tauchen erstmals im Jahre 1255 auf. Sie waren ursprünglich Dienstmannen der Montforter, später der Montfort-Werdenberger, woraus sich ein gespanntes Verhältnis zu Feldkirch entwickelte.

Nachdem Überfall Graf Rudolfs III. auf seine eigenen Bürger in Feldkirch suchten viele von ihnen Schutz auf Sigberg. Das dürfte der Grund für die Zerstörung der Burg am 1. Mai 1358 gewesen sein.

Nachdem sie wieder aufgebaut worden war, erfolgte 1435 die endgültige Vernichtung durch Graf Friedrich von Toggenburg. (Quelle: Gemeinde Göfis)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Outdooraktivitaeten
  • Göfis
  • Beliebtes Ausflugsziel Siegberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen