AA

Bekannten bedroht und erpresst: Viererbande festgenommen

Verletzten 37-Jährigen durch Schläge und zwangen ihn zu ihn belastenden Aussagen
Verletzten 37-Jährigen durch Schläge und zwangen ihn zu ihn belastenden Aussagen ©APA | Vorarlberg von Oben
Hohenems - Die Vorarlberger Polizei hat Ende vergangener Woche drei Männer und eine Frau festgenommen, die Ende November einen 37-jährigen Bekannten mit einer Pistole und einem Messer bedroht und ihn mit mehreren Schlägen verletzt haben sollen.

Laut Polizei haben die vier Beschuldigten ihren Bekannten am 25. November unter einem Vorwand in eine Wohnung in Hohenems gelockt. Dort bedrohten sie ihn mit einer Schreckschusspistole und einem Messer und schlugen ihn – zum Teil auch mit den Waffen. Außerdem zwangen sie den Verletzten, verschiedene für ihn belastende Aussagen zu machen und filmten ihn dabei. Worum es sich dabei genau handelte, wollte die Polizei aus ermittlungstechnischen Gründen nicht sagen. Mit dem Filmmaterial erpressten sie den 37-Jährigen und verlangten eine größere Geldsumme.

Verdächtige in Justizanstalt eingeliefert

Bei Hausdurchsuchungen wurden unter anderem die Tatwaffen sichergestellt.  Die Männer im Alter von 21 und 47 Jahren sowie die 47-jährige Frau wurden in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert. Bei den Tatverdächtigen soll es sich um ein Ehepaar und deren zwei Söhne handeln. Die vier Festgenommenen müssen sich vor Gericht wegen versuchter schwerer Erpressung verantworten.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Bekannten bedroht und erpresst: Viererbande festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen