Beim PVÖ-Landestanz wurde „geshaket“

Beim PVÖ-Landestanz wurde „geshaket“
Beim PVÖ-Landestanz wurde „geshaket“ ©PVÖ
Dass auch die älteren Semester einiges draufhaben, beweisen sie vor allem beim Landestanz des Pensionistenverbandes (PVÖ) Vorarlberg im Dornbirner TALOU.

Spaß und Freude an der Bewegung, die nette Gesellschaft im PVÖ Vorarlberg und die herzlichen Gastgeber um Tanzleiter des Pensionistenverbandes, Julius Tomio, lassen die Pensionisten für mehrere Stunden aufblühen und auch mal zu akrobatischen Einlagen hinreißen. Diesmal spielte Musiker Andy nicht nur die bekanntesten, sondern auch die beliebtesten Hits der Tänzer. So blitzten vor allem die Herren mit ihre Tanzkünsten auf. Der Bludenzer Edwin Muther und Hans Vogelsberger aus Rankweil – beides schwungvolle Mitachtziger – „swingen“ gekonnt um die Wette. Die begeisterten PVÖ-Tanzgäste waren sich einig, dass es ein klares Unentschieden war. Möglicherweise gibt es bereits beim kommenden Landestanz des Pensionistenverbandes am 16. Oktober in Dornbirner TALOU um 14 Uhr die nächste Einlage.

Tanzvideo zu sehen auf dem Youtube-Kanal des Pensionistenverbandes (PVÖ) Vorarlberg:

https://youtu.be/EPfqm3stN5E

Video von Julius Tomio

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Beim PVÖ-Landestanz wurde „geshaket“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen