AA

Beim Kirschenpflücken aus Traktorschaufel geschleudert

Der auf der Schaufel stehende Mann wurde aus der Schaufel geschleudert.
Der auf der Schaufel stehende Mann wurde aus der Schaufel geschleudert. ©Symbolbild/Pixabay
Ein 53-Jähriger zog sich beim Kirschenpflücken in Feldkirch schwere Verletzungen zu.

Am Dienstag waren zwei Männer im Alter von 53 und 58 Jahren in Feldkirch, Gallmiststraße, auf einer Anhöhe mit Kirschenpflücken beschäftigt. Der 53-Jährige stand dazu auf einer Traktorschaufel in zirka 4,5 Meter Höhe, um an die Kirschen im mittleren Bereich des Baumes zu gelangen. Der 58-Jährige saß in der Fahrerkabine. Gegen 14.30 Uhr verlor der Traktor, der in Schräglage stand, plötzlich den Halt und kippte sich überschlagend um.

Der auf der Schaufel stehende Mann wurde aus der Schaufel geschleudert und kam auf der Wiese zu liegen. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungshubschrauber C8 ins LKH Feldkirch geflogen. Der in der Fahrerkabine befindliche Mann wurde umhergeschleudert und erlitt leichte Verletzungen. Beim Bergeeinsatz war die freiwillige Feuerwehr Feldkirch-Tisis mit zwei Fahrzeugen und zehn Mann sowie drei Traktoren mit Seilwinden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Beim Kirschenpflücken aus Traktorschaufel geschleudert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen