Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Beim Beseitigen von Sturmschäden von Leiter gestürzt

Götzis - Ein 56-jähriger Spengler hat sich Montag früh in Götzis beim Beseitigen von Schäden nach dem Sturmtief "Emma" schwere Verletzungen zugezogen. Er war rund sechs Meter vom Dach gestürzt.

Der Mann war gegen 8.15 Uhr auf einer Aluminium-Leiter mit Reparaturen am Dach eines Wohnhauses in Götzis beschäftigt. Aus noch unbekannter Ursache stürzte der allein arbeitende 56-Jährige dabei aus einer Höhe von sechs Metern zu Boden, informierte die Polizei.

Eine Nachbarin bemerkte den in einem Blumenbeet liegenden Verletzten und alarmierte die Rettung. Der Mann erlitt bei dem Sturz schwere Verletzungen, er wurde ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Götzis
  • Beim Beseitigen von Sturmschäden von Leiter gestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen