AA

Bei Skiunfall Unterschenkel gebrochen

Klösterle - Am Donnerstagmittag ist es im Valfagehrgebiet in Klösterle zu einem Skiunfall gekommen, bei dem ein 58-jähriger Deutscher verletzt wurde.

Der 59-jährige Skifahrer fuhr gegen 12:50 Uhr auf der Piste Nr. 17 im Valfagehrgebiet talwärts. Dabei kam er laut Polizei Klösterle ohne Fremdverschulden zu Sturz und zog sich einen Unterschenkelbruch zu.

Der Verletzte wurde von der Pistenrettung erstversorgt und mit dem Hubschrauber C8 ins LKH Bludenz eingeliefert. (SID)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Klösterle
  • Bei Skiunfall Unterschenkel gebrochen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen