AA

Bei Regen Stoppschild übersehen

Hard - Ein 70-jähriger Mann aus Wadern in Deutschland übersah vermutlich wegen des starken Regens am Samstagabend ein Stoppschild und rammte das Auto eines 26-Jährigen aus Höchst.

Gegen 18:00 Uhr fuhr der 70-jährige Deutsche mit seinem Pkw, in dem er noch drei weitere Personen mitführte, auf dem Webereiweg von Lauterach kommend in Richtung Hard. Vermutlich aufgrund des starken Regens übersah er bei der Kreuzung mit der Kotterstraße das Stoppschild, fuhr ohne anzuhalten in die Kreuzung ein und kollidierte mit dem Pkw des Höchsters. Laut Sicherheitsdirektion wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt in die angrenzende Wiese geschleudert.

Der 26-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Notarzt erstversorgt und anschließend ins LandeskrankenhausFeldkirch gebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Bei Regen Stoppschild übersehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen