Bei Krassnitzer-Ausfall wird Christian Mendes spielen

Die MR-Untersuchung bei Austria-Torhüter Mario Krassnitzer musste auf Dienstag Mittag verschoben werden. Trainer Edi Stöhr aber hat sich für den Fall eines Ausfalls seiner Nummer eins bereits ent­scheiden.

Für den 34-Jährigen wird Christian Mendes das Austria-Tor am Samstag in Altach hüten. Der 36-Jährige spielt derzeit bei den Amateuren und fungiert als Tormanntrainer für Krassnitzer und Muhammed Cetinkaya. Beim Trainingsstart in die Woche fehlte gestern Stürmer Edin Salkic krankheitsbedingt. Sturmkollege Ali Kridéne hingegen trainierte voll mit, während Amadou Rabihou beim Arzt in Innsbruck weilte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lustenau
  • Bei Krassnitzer-Ausfall wird Christian Mendes spielen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen