Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bei der Arbeit: Techniker findet Schlangennest auf Handymast

Auf einem Handmast wurde das Schlangennest gefunden.
Auf einem Handmast wurde das Schlangennest gefunden. ©BilderBox / Symbolbild
Da schaute der T-Mobile Techniker wohl nicht schlecht. Als der Mann zwecks einer Inspektion auf den Handymasten kletterte, entdeckte er dort ein Schlangennest.

T-Mobile veröffentlichte nun ein Foto, das der Techniker von dem Nest machte. Auf dem rund 40 Meter hohen Handymasten in den USA tummeln sich nicht nur viele Kabeln, sondern auch zahlreiche Schlangen. Um welche Schlangenspezies es sich bei diesen handelt, ist bisher noch nicht bekannt, ebenso warum die Schlangen auf den Mast geklettert sind. Eine plauible Erklärung wäre, dass die Schlangen den Masten schlicht und einfach für einen hohen Baum gehalten haben. Oder die Schlangen suchten ein heißes Plätzchen – und das ist der Mast durch das Metall sicherlich.

Der Techniker erhielt jedenfalls einen ordentlichen Schrecken und trat gleich den Rückweg wieder an.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kurioses
  • Bei der Arbeit: Techniker findet Schlangennest auf Handymast
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen