Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Beim Schneeschaufeln am Dach tödlich verunglückt

Für einen schwerverletzten 80-Jährigen kam nach einem Sturz vom Dach jede Hilfe zu spät.
Für einen schwerverletzten 80-Jährigen kam nach einem Sturz vom Dach jede Hilfe zu spät. ©Gmeiner
Tschagguns - Am Donnerstag ist ein Mann in Tschagguns beim Schneeschaufeln am Dach seines Hauses abgestürzt. Der 80-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Nach Angaben der Polizei Schruns begab sich der Mann aus Tschagguns gegen 15.15 Uhr auf das Dach seines Wohnhauses, um die Solaranlage vom Schnee freizulegen. Der 80-Jährige stieg ungesichert auf den Hausdachflügel und stach den Schnee um die Solaranlage ab. Dabei löste sich die rund 50 cm hohe Schneedecke von der Solarfläche und dürfte den Mann mit in die Tiefe gerissen haben. Er stürzte etwa sechs Meter vom Dach ab und fiel mit dem Rücken auf eine eiserne Wäschestange.

Beim Aufprall auf die Wäschestange zog sich der Pensionist so schwereVerletzungen zu, dass jede Hilfe zu spät kam – er verstarb noch an der Unfallstelle.

(VOL.at/ PI Schruns)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Tschagguns
  • Beim Schneeschaufeln am Dach tödlich verunglückt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.