Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Begeisterte Jugendliche bei Urban Street Dance in Mittelschule

Marlon und Raquel von der One Step Ahead-Crew zeigten den begeisterten Jugendlichen
Marlon und Raquel von der One Step Ahead-Crew zeigten den begeisterten Jugendlichen ©Bandi R. Koeck
Frastanz. (BK) Das Thema des aktuellen Rock-in-Union-Samstags lautete vielversprechend: „Urban Street Dance“. Das war es auch, wie begeisterte Teilnehmer selbst berichteten.
Neue Bewegungserfahrungen gesammelt

Seit November 2014, als in der NMS Frastanz die Auftaktveranstaltung für „Rock in Union“ durchgeführt wurde, sind einige tolle Veranstaltungen über die Bühne gegangen. Seither fanden abwechslungsweise in Frastanz, Satteins oder Thüringen sogenannte „RiU-Abende“ statt, bei der interessierte Jugendliche von professionellen und ebenfalls jungen Trainern zu den unterschiedlichsten Sportarten angeleitet wurden.

In Frastanz gaben sich zwei Dutzend Jugendliche ein gemütliches Stelldichein und hatten regelrecht die Qual der Wahl: In der linken Turnhallenhälfte warteten nämlich die erfahrenen Hip-Hop-Tänzer Raquel und Marlon von der Rankweiler „One Step Ahead-Crew“ mit Powermoves und Rap-Musik auf sie. Auf der anderen Seite der Trennwand, in der rechten Turnhallenhälfte, wurde einerseits Basketball gespielt, andererseits ein kleiner Geräteparcours bestehend aus Sprungbrettern, Trampolinen, Weichböden und Langbänken sowie Kästen aufgebaut. So konnten die Jugendlichen in ungezwungener Atmosphäre besonders durch den Hip-Hop-Workshop ein nicht alltägliche Sportart ausprobieren und neue Bewegungserfahrungen sammeln.

“Rock in Union” ist ein Projekt der Sportunion Vorarlberg in Kooperation mit der JKA-Walgau und der Regio Walgau. Das Projekt bietet die Möglichkeit einer aktiven und sinnvollen Freizeitgestaltung und trägt zur Vernetzung der einzelnen Jugendeinrichtungen bei. Bei “Rock in Union” nimmt die sportliche Aktivität und die Fitness einen großen Teil ein. „Gleichzeitig ist es aber auch Treffpunkt für junge Menschen, die sich nur gemütlich im Chill-out-Bereich oder an der Snackbar bei cooler Musik unterhalten wollen“ verrät Organisator Marius Köb von der Sportunion Vorarlberg.

Die nächsten Riu-Termine sind: 19. März: Streetwork/Parcours in Nüziders, 2. April: Freies Sportprogramm in Satteins, 9. April: Dance4Girls/Freies Programm in Frastanz, 16. April: Hip Hop/Freies Programm in Satteins.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • Begeisterte Jugendliche bei Urban Street Dance in Mittelschule
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen