Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Begegnung mit der "Kleinen Hexe"

Die Kinder spielten sich mit der kleinen Hexe gleich in die Herzen der Zuschauer.
Die Kinder spielten sich mit der kleinen Hexe gleich in die Herzen der Zuschauer. ©Hellrigl
Die kleine Hexe

Mäderer “Theaterkrümel” zeigten sich zauberhaft

Mäder. 127 Jahre sind für eine Hexe gar kein Alter. Das weiß spätestens seit Otfried Preußlers berühmtem Kinderbuch “Die kleine Hexe” jedes Kind. Unter der Regie von Bianca und Melanie Koblinger zeigten die Mäderer Theaterkrümel am vergangenen Wochenende eine wahrlich zauberhafte Inszenierung um die Geschichte der kleinen Hexe und ihrem Freund, dem Raben Abraxas. In sechs Bildern brachten die vier- bis neunjährigen Theaterknirpse
die Geschichte auf die Bühne. Im engagierten Spiel und mit spürbarer Freude zeigten sie das Treiben am Blocksberg und wie die kleine Hexe mit ihren Hexenkünsten den Buckelkorbfrauen, dem Blumenmädchen, dem Maronimann und dem Schneemann zur Seite stand. Mit mehreren gesungenen Liedern sorgten die Theaterspieler für noch mehr Lebendigkeit auf der Bühne. Begeisterte Eltern, Großeltern, Geschwister, etc. zeigten sich von den Abenteuern begeistert und spendeten wohl verdienten Applaus. Seit September wurde für die Aufführung geprobt. Es ist das dritte Stück, das Bianca und Melanie Koblinger mit den Theaterkrümel einstudierten. Erstmals wurde dabei auf einen Erzähler verzichtet. Die Spieler der Hauptrollen hatten somit große Textpassagen zu lernen und die anderen Kinder fanden sich in gleich mehreren Rollen wieder. “Da war es schon sehr hilfreich, dass einige Kinder nun eingeschult und somit dem Lesen mächtig sind”, gaben Bianca und Melanie Koblinger einen Einblick in die Arbeit mit so kleinen Kindern auf der Bühne.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • Begegnung mit der "Kleinen Hexe"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen