AA

Bechtold-Skulptur mit 500 PS

Mit diesem Porsche wollte Bechtold eine bewegliche Figur erschaffen.
Mit diesem Porsche wollte Bechtold eine bewegliche Figur erschaffen. ©VOL.AT/Vonbank
Bregenz – Gottfried Bechtold hat ein neues Kunstprojekt entworfen, das aktuell für viel Furore sorgt. Es handelt sich dabei um die Skulptur "Panamera", ein Porsche der besonderen Art. VOL.AT hat sich diesen speziellen Porsche genauer angeschaut.
Bechtold zeigt Panamera-Skulptur
Gottfried Bechtold im Interview

Nach mehreren Tausend Arbeitsstunden präsentierte Bechtold sein Kunstwerk mit viel Faszination. “Das Projekt ist seit 2009 entstanden”, erklärt Bechtold. Normalerweise sind Skulpturen standortgebundene Objekte. Mit diesem Porsche wollte Bechtold eine bewegliche Figur erschaffen. “Wichtig war mir, dass der Innenraum vollkommen isoliert wird vom Außenraum. Theoretisch steigen sie in Bregenz ein, in Wien aus und sind dann in einem völlig anderem Raum”, so Bechtold weiter. Das Kunstwerk wird demnächst nach Linz überstellt und feiert im Lentos-Museum die Weltpremiere.

Play this video
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Bechtold-Skulptur mit 500 PS
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen