Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bechter im K.O.-Slalom auf Rang drei

Der Dornbirner Patrick Bechter fuhr am Freitag auch im zweiten FIS-Slalom von Annaberg auf das Podest. Bechter belegte hinter dem Italiener Andy Plank (Juniorenweltmeister 2009 in der Abfahrt) und dem Deutschen Fritz Dopfer mit 0,32 Sekunden Rückstand den dritten Platz.

Im Feld der 21 klassierten Läufer sind Matthias Gorbach (19.) und Daniel Meier (20.) zwei weitere Vorarlberger zu finden, beide handelten sich allerdings große Zeitrückstände ein.  

Unter den 43 ausgeschiedenen Läufern finden sich auch einige Vorarlberger: Marco Vonbank, Riccardo Rädler und Christian Hirschbühl sahen schon im ersten Durchgang das Ziel nicht. Elias Stürz schied im zweiten Lauf aus, Marcel Mathis wurde disqualifiziert.

Quelle: VSV

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Bechter im K.O.-Slalom auf Rang drei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen