Bechter bis zum Ausfall schnell

Nicht nach Wunsch lief es für Vorarlbergs Weltcupstarter in Adelboden. Patrick Bechter verpasste im Riesentorlauf mit Platz 38. die Qualifikation der besten 30.

Im Slalom lag der Dornbirner im ersten Durchgang bei der ersten Zwischenzeit auf Platz zwölf, nur 44 Hundertstel hinter dem Halbzeitführenden Manfred Pranger zurück. Ein Fehler kurz vor dem Steilhang bedeutete für Bechter aber das frühe Aus. Auch für Hannes Brenner war nach der ersten Richtzeit Endstation, Kilian Albrecht fiel kurz vor dem Ziel aus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Bechter bis zum Ausfall schnell
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen