AA

Beats & Beer mit frischem Sound

Tolle Stimmung in der Kirchgasse
Tolle Stimmung in der Kirchgasse ©Eva Sutter Rhomberg Fotografie
Am Donnerstag, 22. August, brachten die heimischen Nachwuchsmusiker von „FINN Parker“ die Bludenzer Altstadt zum Beben. Die junge Vorarlberger Rockband sorgte bei der vorletzten Ausgabe von Beats & Beer mit selbstgeschriebenen Songs für ausgelassene Stimmung in der Kirchgasse.
Beats & Beer mit frischem Sound

„Es freut mich, dass wir neben etablierten Vorarlberger Bands auch einmal talentierten Nachwuchsmusikern die Möglichkeit geben können, sich und ihre Musik einem breiten Publikum zu präsentieren. Ich finde, dass unser neues Veranstaltungsformat Beats & Beer mit seiner zwanglosen Atmosphäre durchaus den passenden Rahmen dazu bietet“, so Wiebke Meyer, Geschäftsführerin des Stadtmarketing Bludenz.

Für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher sorgten wieder die Bludenzer Gastronomen. Neben der Bäckerei Begle und dem Weltladen war dieses Mal das Restaurant-Café Bludenzer mit dabei.

Der Abschluss der Veranstaltungsreihe Beats and Beer findet am Donnerstag, 5. September, in der Sturnengasse statt. Für musikalische Unterhaltung werden dann die bereits Beats & Beer erfahrenen Jungs von „kurzfristig“ sorgen. Einem gelungenen Sommerclosing steht damit nichts im Wege.

Vorschau:

Donnerstag, 05. September 2019

Beats & Beer in der Sturnengasse mit „kurzfristig“

Die Veranstaltungen finden bei jeder Witterung statt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Beats & Beer mit frischem Sound
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen