AA

Beachvolleyball-Bädertour 2009 ab Juli in Vorarlberg

Ins verflixte 13. Jahr geht es nun schon für die Beachvolleyball Bädertour. Und noch immer ist kein Ende in Sicht. Seit 13 Jahren sorgt das SportZ Team für eine einzigartige Beach Volleyball Experience.

Einfach Erlebnis pur. Beach Volleyball ist, macht und hält jung. Der Beweis wird auch diesen Sommer in den schönsten Bädern Österreichs bei der MegaCard Beach Volleyball angetreten. Wie gesagt heuer bereits zum 13. Mal und wieder erfrischend in Szene gesetzt, mit der richtigen Mischung aus beliebten Fixpunkten wie der MegaCard Service Competition, sowie vielen neuen Attraktionen für Jung und Alt.

„Der Klassiker“

An insgesamt 27 Eventtagen und in den 17 schönsten Bädern Österreichs wird wieder Beach Volleyball Action vom Feinsten geboten. Zum verflixten 13. Mal tourt das legendäre MegaCard Beach Volleyball Bädertour Team wieder durch Österreich. Das Ziel ist gleich geblieben: Erfahrene Beach Volleyball Trainer unterstützt von Profispielern, allen voran der ehemalige Beach- und Hallenprofi Andreas Schöffl, bringen Teenagern und jung gebliebenen Erwachsenen den Beach Volleyball Lifestyle näher inklusive aller Skills und Tricks des ultimativen Trendsports. Alles was Spaß macht ist wieder möglich, inklusive Beach Volleyball Games, der Quattro Beach Challenge und der MegaCard Service Competition! Es warten wieder tolle Preise und Überraschungen, wie die MegaCard Beachvolleybälle und T-Shirts, auf alle Teilnehmer!

„Von der MegaCard Bädertour auf die Worldtour“

Was haben die Schwaiger Schwestern, Conny Rimser, Barbara Hansel, Alex Horst, Manuel Traxler, Daniel Hupfer, Xandi Huber u.a. gemeinsam? Richtig – sie spielten alle beim Junior Beach Cup bei der MegaCard Beach Volleyball Bädertour und reiften zu internationalen Stars, die in den Top 10 Österreichs zu finden sind oder sogar schon im Olympia- bzw. Worldtoursand gespielt haben. Der Junior Beach Cup ist auch heuer wieder fixer Bestandteil der Tour und ist ein offizielles Ranglistenturnier. Auch dieses Jahr wird es Junior Beach Cups für Burschen und Mädchen in allen neun Bundesländern geben. Jeder, der eine Lizenz beim Österreichischen Volleyball Verband löst, darf teilnehmen.

„Too cool for school“

Als zusätzliche Attraktion gibt’s den „Too cool for school friday“ für Schulen aus allen Bundesländern! Dieses neue Highlight gibt’s immer am Freitag. Natürlich muss bei der 13. Tour auch ein bisschen Freitag der 13te mit von der Partie sein. Ganz ohne Horror, aber an heißen Tagen sollte man lieber am Beach chillen, smashen und gewinnen als in der Schule zu schwitzen. Deswegen bietet die MegaCard Beachvolleyball Bädertour heuer als besonderen Anreiz Workshops, Turniere und Gewinnspiele für Schulen die mal den Unterricht nach draußen verlegen wollen. Infos unter http://www.baedertour.at/!

Termine im Ländle
03.7.               Strandbad Bregenz
04.7.               Strandbad Bregenz
05.7.               Strandbad Bregenz

(Quelle: Aussendung)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bregenz
  • Beachvolleyball-Bädertour 2009 ab Juli in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen