„Be Real“ im Schäflegarten

Die jungen Künstler:innen präsentierten ihre Ausstellung im Satteinser Schäflegarten.
Die jungen Künstler:innen präsentierten ihre Ausstellung im Satteinser Schäflegarten. ©Montiperle
Eine besondere Ausstellung ist derzeit im Satteinser Schäflegarten zu sehen: Unter dem Titel „BE REAL“ setzten sich Jugendliche mit den sozialen Medien auseinander.
Ausstellung "BE REAL"

Die Ergebnisse ihrer Arbeit haben sie kreativ umgesetzt.

Während des Lockdowns hat sich das Leben vieler Jugendlicher digital abgespielt. In Satteins war man gut vorbereitet, hatte man sich doch in der Offenen Jugendarbeit intensiv mit den sozialen Medien beschäftigt. Geplant war, die Ergebnisse der Öffentlichkeit zu präsentieren, dann aber kam Corona dazwischen.

Grafitti-Kunst und Informationen

Die Ausstellung und ihre feierliche Eröffnung wurden nun nachgeholt. Im Satteinser Schäflegarten präsentierten die Jugendlichen ihre Tafeln, die sie gemeinsam mit Grafitti-Künstler Fabian Hämmerle gestaltet haben. Die Ergebnisse der Recherchen zu Facebook, Instagram, TikTok und Co. wurden auf den Tafeln platziert. Die Vernissagegäste staunten nicht schlecht über die vielen Informationen und nahmen viele neue Erkenntnisse für sich mit.

Die Obfrau der Offenen Jugendarbeit Satteins, Sylvia Kink-Ehe, begrüßte die Besucher:innen herzlich, Thomas Dietrich, der Geschäftsführer der KOJE, lobte das gelungene Projekt und die Team-Mitglieder Doris Nenning und Metecan Kilincarslan freuten sich mit den Jugendlichen über den großen Zuspruch.

Junge Künstler:innen

Esma Kilincarslan sprach stellvertretend für die Künstler:innen und gab einen Einblick in die Projektarbeit. Neben ihr waren Ben Gonzalez, Elia Holzknecht, Ela Kilincarslan, Gabriela Obwegeser, Leonie Ruch, Daria und Felix Koschat, Simon Keber sowie Cejda und Eda Saskin am Projekt beteiligt. Für die musikalische Umrahmung der Feier sorgten Fabian und Jakob Tschavoll von „Jacob’s Band“. Die Vernissagegäste wurden im Anschluss mit einem köstlichen Buffet verwöhnt.

Die Ausstellung „BE REAL“ ist für eine Woche im Schäflegarten zu sehen. Danach soll sie durchs Dorf wandern und an verschiedenen Orten in Satteins präsentiert werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • „Be Real“ im Schäflegarten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen