AA

Baustellenführung an der Pipeline

©Dietmar Stiplovsek
Bregenz (BRK) – Seit Mitte September sind die Bauarbeiten zur Neugestaltung des rund 900 Meter langen und letzten Abschnitts der Pipelineumgestaltung von der Auffahrt Klausberg bis zum ehemalgien „Pumpenhüsle“ der Pipeline im Gange.

So wurde mit der Aufschüttung des Flachufers und der Baustraße zum Schlagen der Spundwände – rund 30.000 m³ von 65.000 m³ – geschüttet und die Stahlprofile, als Unterkonstruktion für die Betonelemente, eingebaut.


Für alle Interessierten hat die Stadt eine öffentliche Begehung organisiert, bei der man sich über die Maßnahmen selbst ein Bild machen kann. Die Baustellenführung findet am Freitag, 25. November 2022, um 15 Uhr statt. Treffpunkt ist beim ehemaligen „Pumpenhüsle“ bzw. bei den Baucontainern auf Höhe des Langen Steins. Mit dem Fahrrad ist eine Zufahrt über die Eisenbahnkreuzung Kaiserstrand möglich.

www.bregenz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Baustellenführung an der Pipeline
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen