AA

Baustellenfrühstück mit Musik und Führungen

Ing. Bernd Federspiel informierte über die Bauabschnitte im Jüdischen Viertel.
Ing. Bernd Federspiel informierte über die Bauabschnitte im Jüdischen Viertel. ©TF
Hohenems. Beim ersten Baustellenfrühstück im Jüdischen Viertel gab es für die Besucher einiges zu sehen, zu hören und zu verköstigen.So gab es für die ersten 100 Gäste –bewirtet von Bettina Egle und ihrem Team vom Lusthaus - gratis Kaffee, Croissants, Orangensaft und Äpfel zur Stärkung.
Baustellenfrühstück mit Musik und Führungen

Anschließend erläuterte Ing. Bernd Federspiel vom städtischen Bauamt, der in Bezug auf die Baumaßnahmen in der Innenstadt auch als Ombudsmann fungiert, die neu gestalteten und bereits fertig gestellten Bauabschnitte im Jüdischen Viertel und informierte auch darüber, dass im Zuge der Finalisierung des Baufeldes „Jüdisches Viertel“ die Durchfahrt für PKWs im Bereich Schweizerstraße/Jakob-Hannibal-Straße für die nächsten Wochen gesperrt bleibt.

Im Zuge des Baustellenfrühstücks wurde auch die am Samstag, dem 11. Juni wegen Schlechtwetters entfallene Veranstaltung der Tourismus & Stadtmarketing Hohenems GmbH. (TSH) „Ma hört was“ nachgeholt. Die „Pietra Bay Pilots“ (Heribert Amann und Jumgs), „La Vida“ (Carmen und Gerold), Liedermacher Reinhard Franz, Dietmar Giesinger und nicht zuletzt Blueslegende und Rock-Urgestein Walter Batruel sowie TSH-Chef Klaus Gasser gaben als Straßenmusikanten vor dem Visionscafe, in der Marktstraße, auf dem Schlossplatz und beim Baustellenfrühstück vor dem Lusthaus Proben ihres Könnens.

„Dank dem perfekten Zusammenspiel zwischen Veranstalter, der für den Auf- und Abbau zuständigen Untergässler Fasnatzunft, der Gastronomie am Schlossplatz und allen beteiligten Künstlern und Künstlerinnen wurden alle bisherigen Veranstaltungen aus der Reihe `Ma trifft sich´ zu einem großartigen Erfolg mit vielen begeisterten Besucher(innen) und Genießer(inne)n. Für das nächste Jahr sind bereits einige Veranstaltungen in Vorbereitung“, so das positive Resümee von TSH-Chef Klaus Gasser über die heurige Sommer-Veranstaltungsreihe „Schlossplatz – ma trifft sich“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Baustellenfrühstück mit Musik und Führungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen