AA

Baumpflege für eine intakte Umwelt

Landesrat Schwärzler (dritter v.l.) besuchte die Baumschnittaktion des Sunnahof in Göfis.
Landesrat Schwärzler (dritter v.l.) besuchte die Baumschnittaktion des Sunnahof in Göfis. ©Lebenshilfe Vorarlberg
Eine Woche lang dauerte die großangelegte Baumschnittaktion des Sunnahof am „Valdunatalbühel“ im Gemeindegebiet Rankweil.

Eine Aktion, die im Hinblick auf die Landwirtschaftsstrategie 2020 einen wichtigen Beitrag darstellt, wie Landesrat Erich Schwärzler bei seinem Besuch deutlich machte. Der Biobauernhof der Lebenshilfe Vorarlberg machte zudem einmal mehr deutlich, wie ein inklusives Miteinander gelingt.

Zirka vier Hektar umfasst die Streuobstwiese, die der Sunnahof vom Land Vorarlberg vor kurzem gepachtet hat. Die darauf befindlichen gut 80 Obstbäume sind an die 60 Jahre alt und bedurften dringend einer umfassenden Pflege. Hierfür kam es zu einer großangelegten Baumschnittaktion. Insgesamt 40 Personen waren eine gute Woche lang damit beschäftigt, die Bäume fachmännisch zu schneiden. Gemeinsam mit dem Team des Sunnahofs packten Mitarbeiter des Maschinenrings, der Firma „GehÖlz“ sowie des Verbands der Vorarlberger Baumwärter tatkräftig mit an. „Wir, als Biobauernhof, haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Landwirtschaft nachhaltig zu gestalten. Dabei stellt der Erhalt von alten Obstbaumsorten einen wichtigen Beitrag für eine intakte Umwelt dar – gerade auch im Hinblick auf die Bienenproblematik, die die Blüten als Nahrungsquelle benötigen. Bis zum Herbst dient die Wiese nun als Weidefläche für unsere Rinder. Und aus den reifen Früchten werden wir unsere wohlschmeckenden Säfte und unseren Essig herstellen“, erklärt Thomas Lampert, Geschäftsführer des Sunnahofs in Göfis. Diese Teamarbeit zeige zudem auch einmal mehr, dass ein gemeinsames Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen eine bereichernde Begegnung bedeutet und wichtig auf dem Weg zu einer selbstverständlichen Teilhabe sei.

Wertschöpfung für die Natur
Dass diese Aktion im Hinblick auf die Landwirtschaftsstrategie 2020 ein ideales Beispiel darstellt, zeigte der Besuch von Landesrat Erich Schwärzler. Dieser war persönlich vor Ort, um sich von der professionellen Baumschnittpflege ein Bild zu machen. „Es freut mich sehr, dass der Erhalt dieser alten Streuobstwiese durch den Sunnahof gesichert ist. Diese Art der Landwirtschaft vereint wichtige Punkte unserer Strategie 2020, wie etwa die Handlungsfelder ‚Wertschöpfung‘, ‚Umwelt, Lebensmittelqualität, Tierwohl‘ und ‚Kulturlandschaft in Berg und Tal‘. Der Biobauernhof der Lebenshilfe Vorarlberg leistet dazu einen wertvollen Beitrag“, betont Landesrat Schwärzler bei seinem Besuch.
Quelle: Lebenshilfe Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • Baumpflege für eine intakte Umwelt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen