AA

Bauhof "befreite" Verkehrszeichen

Für bessere Sicht und mehr Sicherheit: Rückschnitt von Bäumen und Hecken bei Verkehrszeichen.
Für bessere Sicht und mehr Sicherheit: Rückschnitt von Bäumen und Hecken bei Verkehrszeichen. ©Andrea Fritz-Pinggera

In ganz Hard war dieser Tage ein Bauhoftrupp unterwegs, um eingewachsene Verkehrsschilder, Spiegel oder Wegweiser von allzu üppigem Bewuchs zu befreien.
So wurden wie hier in der Langenstegstraße auch Verkehrsspiegel quasi wieder “freigeschnitten”.
Grundsätzlich wird im Zuge dessen daran erinnert, dass Grundstückseigentümer und “Heckenbesitzer” gesetzlich für den regelmäßigen Zuschnitt zur Freihaltung von Gehsteigflächen und freien Sicht der Verkehrsteilnehmer verpflichtet sind. Im Sinne der allgemeinen Verkehrssicherheit freuen sich darüber alle Straßennutzer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Bauhof "befreite" Verkehrszeichen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen