AA

Bauernmarkt mit Klängen der Harmoniemusik

Die Harmoniemusik Tschagguns spielte unter unter Leitung ihres Obmannes und früheren Kapellmeisters David Bitschnau auf.
Die Harmoniemusik Tschagguns spielte unter unter Leitung ihres Obmannes und früheren Kapellmeisters David Bitschnau auf. ©Gerhard Scopoli
"Buramarkt" im Juli 2011
"Buramarkt" im August 2011

Tschagguns. In Verbindung mit einem Platzkonzert der Harmoniemusik Tschagguns, fand am Freitag Abend der monatliche “Tschaggus´r Sommerburamarkt” statt.

Auf dem Gemeindeparkplatz konnte man beispielsweise Honig, Handarbeiten aus Filz, Seifen und Cremen sowie italienische Spezialitäten “erstehen”. Auf dem kleinen, aber feinen Markt durften die Schnäpse aus Krems und Weine aus St. Margarethen im Burgenland natürlich auch nicht fehlen. Für das leibliche Wohl der zahlreichen Marktbesucher sorgten die Gola-Droli in bewährter Manier. Heinz Fritz, Obmann des Gola-Vereines: “Für mich ist der Tschaggunser Buramarkt eine sehr wichtige Einrichtung. Dies nicht nur als Bereicherung des gesellschaftlichen Lebens in unserem Dorf, sondern insbesondere auch als zusätzliche Vermarktungsschiene für unsere heimischen Landwirte und Alpen.” Die Tschaggunser Sommerbauernmärkte finden jedes Jahr von Mai bis September, jeweils am ersten Freitag im Monat, von 18 bis 21 Uhr, auf dem Gemeindeparkplatz vor der “Alta Gme” statt.

Latschaustraße,Tschagguns, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tschagguns
  • Bauernmarkt mit Klängen der Harmoniemusik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen