Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bauarbeiten auf Rechter Wienzeile: Staus erwartet

Richtung Zentrum wird nur ein Fahrstreifen befahrbar sein.
Richtung Zentrum wird nur ein Fahrstreifen befahrbar sein. ©APA/Helmut Fohringer
Ab dem 11. Februar müssen sich Autofahrer auf der Rechten Wienzeile zwischen Ramperstorffergasse und Grüngasse im Bereich Pilgrambrücke auf Staus einstellen.

Laut dem ÖAMTC ist ab dem 11. Februar mit Staus auf der Rechten Wienzeile zwischen Ramperstorffergasse und Grüngasse im Bereich Pilgrambrücke zu rechnen. Bauarbeiten in Zusammenhang mit der U2-Verlängerung sind Grund dafür. Vor der Kreuzung Pilgramgasse/Pilgrambrücke werden dann nur ein Geradeausfahrstreifen Richtung Zentrum und ein Linksabbieger Richtung Pilgrambrücke befahrbar sein. Die Fahrbahn vor der Kreuzung wird nach links verschwenkt. Rechtsabbiegen in die Pilgramgasse ist nicht erlaubt.

Bauarbeiten: Staus aus Rechter Wienzeile erwartet

Die Pilgramgasse wird zwischen Schönbrunner Straße und der Pilgrambrücke als Gegenfahrbahn geführt, jedoch mit nur je einem Fahrstreifen pro Fahrtrichtung. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juni.Vor allem im Früh- und Abendverkehr wird mit erheblichen Verzögerungen gerechnet.

>>> Alles zur Stadtentwicklung in Wien finden Sie hier.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien Aktuell
  • Bauarbeiten auf Rechter Wienzeile: Staus erwartet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen