Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Basso im Giro weiter Spitze

Der Italiener Ivan Basso vom Team CSC hat das am Sonntag eroberte Rosa Trikot des Giro d'Italia auch am Dienstag erfolgreich verteidigt. Den Tagessieg auf der 10. Etappe sicherte sich Franco Pellizotti vom Team Liquigas.

Basso, der 28-jährige Vorjahreszweite der Tour de France, beendete die 10. Etappe über 187 Kilometer von Termoli nach Peschici gemeinsam mit allen anderen Assen im Feld, das knapp dreieinhalb Minuten Rückstand auf die Spitzengruppe hatte. Vor dem Ruhetag am Mittwoch und dem Zeitfahren am Donnerstag in Pontedera (Toskana) hat Basso weiter 1:34 Minuten Vorsprung auf den Spanier Jose Enrique Gutierrez.

Den Tagessieg sicherte sich der Italiener Franco Pellizotti vom Team Liquigas. Der 28-Jährige setzte sich nach der kurzen Schlussteigung im südlichsten Ort des heurigen Giro vor dem Russen Wladimir Efemkin und den weiteren Mitgliedern der rund 20-köpfigen Ausreißergruppe durch. Der Belgier Axel Merckx war erst rund 200 m vor dem Ziel eingeholt worden.

Link zum Thema:
Giro d’Italia 2006
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Basso im Giro weiter Spitze
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen