AA

Baseball - Indians siegen weiter

Die Dornbirn Indians stehen kurz vor dem Aufstieg in die ABL
Die Dornbirn Indians stehen kurz vor dem Aufstieg in die ABL ©Ric Sandholzer/Wolfi Pschorr

Vergangenen Samstag waren die Jumpin Chickens aus Wels zu Gast auf dem Indians-Field. Das erklärte Ziel war, zwei weiter Siege gegen den Tabellenvorletzten einzufahren. Am Ende wurde diese Vorgabe von Coach Dan Hall auch klar erfüllt, wenngleich die zweite Partie lange Zeit offen blieb und für die Zuschauer und Spieler einiges an Spannung und Nervenkitzel bot.

Im ersten Inning des ersten Games gingen die Indians sofort mit 3:1 in Führung und bauten diese Führung, trotz heftiger Gegenwehr der jungen Truppe aus Wels, Inning für Inning weiter aus. Starting Pitcher Alex Hefel ließ den Oberösterreichern kaum Spielraum und die Indians ihrerseits, konnten mit einer starken Schlagleistung (13 Hits und 7 2-Base-Hits) und einer guten Defence das Spiel vorzeitig mit 14:4 im sechsten Inning beenden.

Das zweite Spiel führte den Indianern dann klar und beinahe erschreckend vor Augen, dass nur mit Lässigkeit und ohne aggresivem und konzentriertem Auftreten in der BBL nichts zu holen ist. Obwohl der erst 16-jährige Indianer Kevin Bartelt sein BBL-Debut vom Mound gab und leider die guten Trainingsleistungen an diesem Tag nicht abrufen konnte, und obwohl bei den Hühnern mit Gabriel Kaindelstorfer ein starker Werfer am Hügel stand, konnte das nicht der alleinige Grund für das schlechte Abschneiden der Dornbirner in den ersten 5 Innings sein. Mike Boateng bremste dann vorerst vom Mound die geflügelten Schlagmänner ein und Patrick Steinkellner knallte einen beherzten 3-Base-Hit ins Rightfield, doch erst eine Standpauke von Coach Hall brachte das Team wieder auf die Siegerstraße zurück, keinen Augenblick zu früh, beim Stand von 4:5 im sechsten Inning. Alex Hefel, Devery van de Keere und Holger Neyer besetzten nacheinander die drei Bases. Patrick Steinkellner und Simon Plagg sorgten jeweils mit einem RBI für die vielbejubelte Führung, bevor der stark spielende Mike Boateng mit einem 2-Base-Hit 3 Runner heim schickte. Nun ließen die Indians nichts mehr anbrennen und Danny Hall stieg im letzten Inning persönlich auf den Hügel – Endstand 9:5 für die Indians.

Die Indians sind damit weiterhin auf Platz 2 in der Tabelle, hinter den uneinholbaren Highlandern und einen Sieg vor den drittplazierten Cardinals. Das heißt es wird im letzten direkten Aufeinandertreffen im Grunddurchgang, am 18. September in Feldkirch darüber entschieden, wer von den beiden Teams ins Play Off kommt. Spannender kann eine Meisterschaft nicht zu Ende gehen. …(hl)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Baseball - Indians siegen weiter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen