Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Barfußweg

Barfußgehen ist ein hervorragendes Training für Körper und Geist
Barfußgehen ist ein hervorragendes Training für Körper und Geist ©Tourismusbüro Bizau
Mit bloßen Füßen begegnet man einem jahrtausendealten Hochmoor - dem Bizauer Obermoos.
Noch mehr Freizeittipps

Die Ulve durchfließt das Naturjuwel mit frei pendelndem Lauf, der bachaufwärts von den artenreichen Feuchtwiesen über die stärker vernässten Niedermoorflächen an den Rand der Hochmoorweiten führt. Ab und zu wechselt man von einem Ufer der Ulve zum anderen, drei Halbinseln mit Ruhebänken ermöglichen eine Rast im Moos und laden zum verweilen ein. Die Wanderung durch den Barfußweg (hin und zurück) dauert rund eine Stunde; Start- und Zielpunkt der Tour ist die Kirche in Bizaus Ortsmitte.

Alle Infos zum Barfußweg

Du warst schon dort? Dann poste doch dein schönstes oder lustigstes Foto mit dem Hashtag #meinvorarlberg auf Twitter, Facebook, Instagram & Co. und zeige anderen Usern, wie schön es im Ländle ist.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentar melden
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen