AA

Barfuß in den Sommer!

Im Barfußparcours kann man Körper und Geist etwas Gutes tun.
Im Barfußparcours kann man Körper und Geist etwas Gutes tun. ©Gemeinde
In Riefensberg gibt es den ersten Barfuß-Parcours Vorarlbergs.

Riefensberg. Wer gerne die unverfälschte Natur direkt unter seinen Füßen spürt, kann im Barfuß-Parcours in Riefensberg seinem Körper gezielt „von Kopf bis Fuß“ etwas Gutes tun. Barfuß über Hackschnitzel, Kies und Tannenzapfen zu laufen ist ein wohltuendes Training für Körper, Geist und Seele.

22 Stationen

Die insgesamt 22 Stationen des Barfuß-Parcours (Gesamtlänge: ca. 1 km) bieten mit ihren verschiedensten natürlichen Untergrundmaterialien ein exzellentes Training für die Füße. Durch das Barfußgehen regt man die Fußreflexzonen an und reguliert so seinen Körper. Also nichts wie raus aus den Schuhen!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Barfuß in den Sommer!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen