AA

Barf Menüs aus Regionalen Zutaten

Anja Waibel hat bereits mit ihrem Goat-Yoga genau ins Schwarze getroffen. Nun hat die junge Unternehmerin ein neues Projekt: Muni's Barfshop in Meiningen. Hierbei setzt Anja vor allem auf Regionalität und Transparenz.

Barf bedeutet Biologisch Artgerechte Rohfleisch Fütterung. Das heißt also, dass man sowohl einer Katze als auch einem Hund rohe Produkte wie Fleisch, Gemüse, Obst und beispielsweise Kräuter sowie Öle füttert.

Was bedeutet BARF?

Durch diese Art der Fütterung soll das Tier mehr Nährstoffe aufnehmen. Aus diesem Grund entstehen beim Haustier weniger Ausdünstungen. Auch von Vorteil ist, dass der Hund weniger Kot ausscheidet, da mehr von der Nahrung verwertet wird. Zudem kann sowohl die Bildung von Zahnstein verhindert werden, als auch bestehender Zahnstein reduziert werden. Gerade im Vergleich zum Trockenfutter sind in den Barfprodukten keine Konservierungsstoffe und kein Zucker enthalten.

Komplett fertige Barf Menüs

Die meisten Produkte bezieht Anja aus Vorarlberg und Kärnten. Der Grund dafür ist, dass Anja mit einer Barf-Produzentin aus Kärnten zusammenarbeitet. Die Beiden kennen sich bereits seit sieben Jahren. Damals hat alles damit angefangen, dass Anja ihr Ziegenfleisch an diese Barf-Produzentin verkauft hat. Durch ihre Zusammenarbeit haben die Frauen etwas neues auf den Vorarlberger Markt gebracht: Komplett fertig Barf Menüs, welchen nichts mehr hinzugefügt werden muss.

Regionalität ist A und O

Neben diesen fix fertigen Menüs zeichnet Anjas Produkt vor allem die Regionalität aus. Sowohl beim Gemüse und Obst, als auch beim Fleisch setzen sie auf kleine Bauern aus der Region. Somit kann der Konsumenten komplett nachvollziehen woher die Bestandteile des Futters kommen. Zudem ist den beiden Frauen wichtig, dass alle Bestandteile vom Schlachttier verwendet werden und nicht, wie sonst oft, lediglich die Schlachtabfälle.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Barf Menüs aus Regionalen Zutaten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen