AA

Bank Austria Tenniscup 2009

Spannend war der Tenniscup 2009 der Bank Austria
Spannend war der Tenniscup 2009 der Bank Austria
Bludenz-Koblach und Nüziders- St. Gallenkirch

Gruppe Federer:  TC Bludenz – UTC Koblach 6:0

Der TCB siegte klar gegen die Gäste aus Koblach. Punkte für Bludenz: Tobias Deventer, Heli Wegeler, Theo Stuemer und Günter Leopold im Einzel sowie 2 Doppelpunkte.

Gruppe Nadal:  TC Nüziders – TC St. Gallenkirch 4:2

Hart umkämpfte Partie mit dem besseren Ende für Nüziders. Punkte für Nüziders: Alex Butolen und Thomas Ettenberger im Einzel. Alex Butolen/Vladi Butolen sowie Andi Rohrmoser/Thomas Ettenberger im Doppel. Bei den Gästen aus dem Montafon gewannen Michi Bitschnau und Andy Martin ihre Einzelmatches.

 

Quelle:

Nüziders, Bludenz, St. Gallenkirch

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Bank Austria Tenniscup 2009
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen