AA

Balance, Flug und Schlager beim Markt

Michaela aus Rankweil erfreute die Marktbesucher in Fußach.
Michaela aus Rankweil erfreute die Marktbesucher in Fußach. ©A. J. Kopf
Sonniger Septembermarkt der WIF Fußach

Wieder einmal konnte sich die Wirtschaftsinitiative Fußach WIF auf ihr Wetterglück verlassen: Dem Septembermarkt am Freitag Nachmittag lachte die Sonne.

Dazu sang da Rudi in Mundart, Michaela aus Rankweil gab Schlager zum Besten und erfreute das Publikum. Dann reckten sich die Hälse gen Himmel, weil der Fußacher Werner Novosel mit seinem motorbetriebenen Gleitschirm seine Runden um den Fußacher Kirchturm zog. Er berichtete auf der Marktbühne über sein luftiges Hobby.

Slackline

Während der gesamten Marktzeit gab es die Möglichkeit, seine Balance zu testen und zu verbessern. Peter und Evi von hp lines hatten Slacklines gespannt, Bänder also, auf denen in ungefährlicher Höhe eine etwas entschärfte Version des Seiltanzes möglich ist.

Wem das dennoch zu anstrengend schien, konnte sich bei der Marktwirtschaft erfrischen, die das Team vom “Anker” betreute, oder auch an der Bar der WIF. Allerbeste Kuchen und Torten hielt die Faschingszunft Fußach beim Marktcafé bereit und Eis rollte wieder vom Gasthaus am Polderdamm auf den Schulplatz.

Neben Schmuck, Selbstgestricktem, Camembert oder Zweigelt, Speck, Käse und Brot sowie weiteren Waren gab es diesmal auch Landschaften in Öl von Anita Österle zu bewundern und die Kinder waren kaum von den Pferden wegzubringen, mit denen Carina und Brigitte auf der Pfarrwiese geführte Runden drehten.

Rudi Bartolini plauderte durch den Nachmittag und sang für seine Fans eigene Dialektlieder, Ersthelferin Sigrun Tagwerker musste wegen unfallfreien Verlaufs nicht einschreiten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußach
  • Balance, Flug und Schlager beim Markt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen