AA

Bahnfahrten werden zum Lacher: Diese witzigen Durchsagen zaubern gestressten Reisenden ein Grinsen ins Gesicht!

Symbolfotos: APA, Montage via CanvaPro (Emojis)
Symbolfotos: APA, Montage via CanvaPro (Emojis)
Lachen ist die beste Medizin, selbst auf Bahnfahrten: Diese witzigen Durchsagen bringen Reisende zum Grinsen und sorgen für eine unterhaltsame Reise.

Die Bahnfahrten können manchmal monoton sein, aber gelegentlich sorgen Bahnansagen für eine willkommene Aufheiterung. Hier sind einige Beispiele für humorvolle Durchsagen, die das Reisen mit der Bahn unterhaltsam machen.

©KI-Bild mit Dall-E generiert

Dabei fällt auf, dass diese primär in Deutschland auf "X" geteilt werden. Bekanntermaßen zählt die Deutsche Bahn ja nicht zu den pünktlichsten.

  1. Verzögerung mit Humor genommen: Ein Zugführer kommentierte die langsame Fahrt mit: "Guten Morgen, Sie wundern sich sicherlich, warum wir so langsam fahren. In 4,3 Kilometern sind die Schienen kaputt. Das heißt auch: Hier ist demnächst wieder Baustelle. Ich sage Ihnen Bescheid, wenn wir schneller fahren können." Diese Ansage bringt ein Lächeln, auch wenn es eine Verzögerung gibt.
  2. Fahrräder und Beziehungen: In einem Regional-Express (RE) wurde den Fahrradfahrern geraten, ihre Räder zu sichern, und zwar mit einem Augenzwinkern: "Ich möchte die Fahrradfahrer außerdem bitten, die Fahrräder mit einem Schloss zu sichern – das heißt quasi, eine feste Bindung einzugehen."
  3. Der "Nervsack" und die Zeitgenauigkeit: Ein Zugbegleiter nannte sich selbst humorvoll den "Nervsack von vorne" und entschuldigte sich für Verzögerungen aufgrund von Signalstörungen: "Wir sind jetzt zehn Minuten verspätet. Wünschen Sie sich also keine neue Uhr zu Weihnachten, Ihre Uhren gehen richtig! Nur wir sind zu spät."
  4. Die mysteriöse Ankündigung: Eine originelle Methode, um die Aufmerksamkeit der Fahrgäste zu erlangen, war: "In 60 Sekunden werde ich eine wichtige Durchsage machen. Bitte informieren Sie Personen im Umfeld, die Kopfhörer tragen..."
  5. Kein Umtausch bei falschem Ausstieg: Eine Durchsage, die die Wichtigkeit des richtigen Ausstiegs betonte, lautete: "Wenn Sie aus dem Zug steigen, stellen Sie bitte sicher, dass der von Ihnen gewählte Ausstieg der richtige ist. Ausgestiegene Gäste sind nämlich vom Umtausch ausgeschlossen."
  6. Kritik mit einem Lächeln: Eine Ansage machte auf die Probleme der Infrastruktur aufmerksam: "Sehr geehrte Damen und Herren, den folgenden Abschnitt werden wir leider nur mit einer Geschwindigkeit von 20 km/h befahren können. Grund dafür ist eine kaputt gesparte Weiche."
  7. Gemeinschaftsgefühl im Zug: Eine Ansage, die das Gemeinschaftsgefühl stärkte, war: "Sie haben es zumindest alle geschafft, in den Zug reinzukommen. Wie auf der Autobahn: Rettungsgasse bilden, dann kommt jeder mit seinem Koffer durch."

"Dem Zug geht es wie uns: Er hat eine Antriebsschwäche ..."

Diese Durchsage, die von "BahnAnsagen" auf Twitter geteilt wurde, ist ein weiteres Beispiel dafür, wie Humor genutzt wird, um die Reiseerfahrung in der Bahn aufzulockern: "Dem Zug geht es wie uns: Er hat eine Antriebsschwäche und kann nur maximal 50 Prozent der Leistung bringen!"

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Viral
  • Bahnfahrten werden zum Lacher: Diese witzigen Durchsagen zaubern gestressten Reisenden ein Grinsen ins Gesicht!