AA

"Bahn unten? Bahn oben?": Diskussion in Lauterach

"Bahn unten? Bahn oben?" heißt es am Montagabend.
"Bahn unten? Bahn oben?" heißt es am Montagabend. ©Symbolbild: Philipp Steurer, VOL.AT
Mirjam Mayer (VOL.AT) mirjam.mayer@russmedia.com
Soll die der Bahnausbau unter- oder oberirdisch verlaufen? In Lauterach wird heute diskutiert. VOL.AT berichtete live.
"Bahn unten? Bahn oben?"
NEU
Landesrat Zadra zum Bahnausbau

Was den Bahnausbau in Vorarlberg angeht, scheiden sich die Geister. Vor allem, wenn es um das wie geht. Sprich darum, ob der Ausbau unterirdisch oder oberirdisch erfolgen soll. Die ÖBB würde einen oberirdischen Ausbau bevorzugen, die betroffenen Gemeinden fordern eine Grundsatzentscheidung.

Bei der Podiumsdiskussion wurden zahlreiche Fragen beantwortet. ©VOL.AT/Mayer

Hoher Ausbaubedarf

In einem Punkt sind sich Verantwortliche und Experten jedoch weitgehend einig: um eine leistungsfähige und grenzüberschreitende Bahninfrastruktur sicherzustellen, besteht im Rheintal ein hoher Ausbaubedarf.

Verschiedene Meinungen und Interessen aus Politik und Wirtschaft trafen aufeinander. ©VOL.AT/Mayer

Veranstaltung von "mehramsee"

Bei einer Informationsveranstaltung von "mehramsee" am Montag, stand das Thema im Mittelpunkt. Unter dem Titel "Bahn unten? Bahn oben?" wurden Varianten für den Bahnausbau von Wolfurt bis Hörbranz vorgestellt und diskutiert. Rund 300 Besucher waren vor Ort.

Rund 300 Besucher waren vor Ort im Hofsteigsaal. ©VOL.AT/Mayer

Vortrag und Diskussion

Die Begrüßungsworte und Einleitung gab es von Dr. Pius Schlachter, dem Vorstandsvorsitzender von "mehramsee". Zu Wort kam auch Elmar Rhomberg, seines Zeichens Bürgermeister der Marktgemeinde Lauterach und Sprecher der Interessensgemeinschaft Unterirdischer Bahnausbau Großraum Bregenz. Anschließend hielt DI Frank Nennniger von der Karlsruher Schieneninfrastruktur einen Vortrag über das "Erfolgsmodell Bahnlösung Karlsruhe".

Podiumsdiskussion zum Thema

Das Highlight war die Podiumsdiskussion, bei der Vertretern aus Politik & Wirtschaft ihre Meinung kund taten. Darunter Landesrat Marco Tittler, Bauunternehmer und Bahnbauexperte Hubert Rhomberg und Logistikunternehmerin Heidegunde Senger-Weiss.

Umfrage unter den Besuchern

VOL.AT hat sich im Anschluss an die Veranstaltung bei Interessierten umgehört. Was bevorzugen sie? Einen unterirdischen oder oberirdischen Bahnausbau im Land?

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Bahn unten? Bahn oben?": Diskussion in Lauterach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen