Bäriger Fund auf verloren geglaubter GoPro

Schwarzbär
Schwarzbär ©Foto von DPA
Jäger Dylan Schilt war gerade dabei, Bogenschießen zu gehen, als er etwas im Schnee entdeckte: Die verlorene GoPro, die er seit Monaten vermisste.

Als er sich die Aufnahmen auf dem Gerät ansieht, traut er seinen Augen kaum.

Rund vier Monate lang lag die verloren geglaubte Kamera draußen im Schnee, bis Dylan sie wiedergefunden hat. Wie die Aufnahmen auf dem Gerät zeigen, ist ihm aber bereits jemand zuvorgekommen...

Ein großer, alter Schwarzbär hat die Kamera vor ihm gefunden. Nicht nur, dass dieser es irgendwie geschafft hat, die Kamera anzuschalten, er hat sich in weitere Folge auch noch selbst dabei gefilmt, wie er mit dem Gerät spielt.

"Zweifellos das Verrückteste, das ich jemals gefunden habe", schreibt der junge Jäger auf Instagram.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Video des Tages
  • Bäriger Fund auf verloren geglaubter GoPro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen