AA

Bär auf der Flucht

Dieser wilde Bär rannte in der nähe von Los Angeles durch eine Wohnsiedlung.
Dieser wilde Bär rannte in der nähe von Los Angeles durch eine Wohnsiedlung. ©Reuters
In der Nacht zum Dienstag hat ein wilder Bär in einem Ort in der Nähe von Los Angeles für Aufregung gesorgt. Die Polizei konnte den "Flüchtigen" einfangen.

Der Bär ist im US-amerikanischen Bundesstaat Kalifornien los. Montag Nacht verirrte sich ein wilder Bär in Slymar, einem Ort in der Nähe von Los Angeles.

Bär rannte durch Wohnsiedlung

Um der Polizei und Wildhütern zu entkommen, rannte das Tier durch Gärten und kletterte über Zäune der Wohnsiedlung. Nach einer stundenlangen Verfolgungsjagd gelang es schließlich den Beamten den Bär zu betäuben und in einem Truck fortzubringen. Weder der Bär noch Anwohner wurden bei der Aktion verletzt.

(Reuters)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tiere
  • Bär auf der Flucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen