Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Badespaß mit neuem Lesevergnügen in den Rüttenen

Medea liebt es, aus dem offenen Bücherschrank neue Bücher und Comichefte auszusuchen und ihre alten hineinzugeben
Medea liebt es, aus dem offenen Bücherschrank neue Bücher und Comichefte auszusuchen und ihre alten hineinzugeben ©Bandi Koeck
Offener Bücherschrank am Baggerloch

 

Rankweil. (BK) Die Marktgemeinde Rankweil hat eine weitere Neuerung bei den beliebten Paspelsseen in Brederis angebracht: einen offenen Bücherschrank.

 

 

Wer kennt das nicht: Wo hat man mehr Zeit zum Lesen und Schmökern als in der Freizeit, nach Feierabend oder am Wochenende. Viele Gäste bringen Bücher, Zeitschriften und Magazine zu den Baggerlöchern oder den Alten Rüttenen und entsorgen sie, nachdem sie gelesen wurden, in den dort aufgestellten Mülleimern. Dem wird ab sofort ein Ende bereitet, denn ein offener Bücherschrank, der hinter dem Kiosk gegenüber den Sanitäranlagen aufgestellt wurde, sorgt für Abwechslung und neues Lesevergnügen.

 

Geben und Nehmen

 

 

Die Idee ist ganz simpel: Wer ein Buch entnimmt, kann ein anderes hineingeben, und somit anderen Lesefreudigen ein neues Abenteuer mit Buchstaben bescheren. Dass das Angebot bereits gut angenommen wird bestätigt die Vielfalt an klassischer Lektüre, Zeitungen sowie ein eigenes Kinderfach, welches hoffentlich immer gefüllt bleiben wird.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Badespaß mit neuem Lesevergnügen in den Rüttenen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen